60 Jahre Katholisches Bildungswerk Eschenau

Am 9. April 1958 fand mit einem „Sexualpädagogischen Kurs“ die erste Veranstaltung des damals neu gegründeten Katholischen Bildungswerkes in Eschenau statt. Sechs Jahrzehnte später feiert die Einrichtung nun das Jubiläum ihrer Gründung und lud vor Kurzem zum Vortrag „Mein Kind, die Medien und ich“, in dem Chancen und Risiken der Mediennutzung im Erziehungsalltag thematisiert wurden. Das Angebot Katholischer Bildungswerke orientiert sich an den Bedürfnissen und Interessen der Menschen vor Ort, um Impulse zu setzen, Entwicklung zu ermöglichen und Wissen und Werte zu vermitteln – dieser Anspruch hat sich über die Jahrzehnte nicht geändert, wenn auch die Themen heute andere sind als früher. Andreas Gutenthaler, Direktor des Katholischen Bildungswerkes Salzburg, gratulierte Bildungswerkleiter Maximilian Präauer und seinem Team zum Jubiläum und hob die Kontinuität und Qualität der Bildungsangebote über all die Jahre hervor. 390 Einwohner zählt die Pfarre Eschenau im Gemeindegebiet von Taxenbach. Umso beeindruckender ist die Zahl von 6.000 Teilnehmenden, die im Laufe der Jahre an Veranstaltungen des Bildungswerkes teilnahmen. „Der Begriff ‚BildungsNahversorger‘ trifft gerade auf Eschenau besonders zu“, so Gutenthaler.
C.K., Oktober 2018
Bild
Foto v.l.: Ing. Maximilian Präauer, Andreas Gutenthaler, Sophie Deutinger (Teammitglied)
Bild
Foto v.l.: Ing. Maximilian Präauer, Andreas Gutenthaler, Sophie Deutinger (Teammitglied)
X

KATHOLISCHES BILDUNGSWERK SALZBURG

F. W.-Raiffeisenstraße 2
5061 Elsbethen, Österreich


KONTAKT

Tel. + 43 662 8047-7520
Fax + 43 662 8047-7569
kbw@bildungskirche.at
www.bildungskirche.at


ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Donnerstag
09.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 16.00 Uhr

Freitag
09.00 – 12.00 Uhr