Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.
X
TITEL / BESCHREIBUNG BESTELLUNG

Erlebtes erzählt – Salzburger Persönlichkeiten im Gespräch


 

Sie sind prominent, aber keine Promis, sie sind bekannt aufgrund ihrer Leistungen und aufgrund ihrer außergewöhnlichen Lebensgeschichten. Das Katholische Bildungswerk Salzburg hat zwischen 2014 und 2017 Persönlichkeiten eingeladen, aus ihrem Leben zu erzählen.
Herausgekommen sind berührende Geschichten über besondere Lebenswege, über Schicksalsmomente, über lebenswichtige Entscheidungen, aber auch über Misserfolge, Irrwege und Rückschritte. Diese persönlichen Erlebnisse werden im Licht des jeweiligen historischen und kulturellen Kontextes gesehen.

29 

Tagungsband der Internationalen Pädagogischen Werktagung 2017


 

Kinderrechte
Beiträge u.a. von
Univ.-Prof. Dr. Lothar Krappmann: Die Menschenrechte auch für Kinder?
Univ.-Prof. Dr. Annedore Prengl: Pädagogische Beziehungen im Lichte der Kinderrechte
Anna Tardos: Emmi Pikler, Anwältin der Säuglinge und Kleindkinder
Univ.-Prof. Dr. Dr. hc. mult. Fritz Oser: Wenn Kinder stören, streiten, quälen. Kinderrechte im Lichte erzieherischer Konflikte

23 

Tagungsband der Internationalen Pädagogischen Werktagung 2016


 

Zeit
Beiträge u.a. von
Prof. Dr. Clemens Hellsberg: Die Zeit, die ist ein sonderbar Ding
Assoz.-Prof. Dr. Dipl.-Ing. Lisa Kaltenegger: Unsere Zeit als Wendepunkt in der Astronomie
Prof. Dr. Lothar Böhnisch: Vom Lob der Umwege - Pädagogik braucht ihre Zeit
Assoz.-Prof. Dr. Dorothé Bach | Assoz.-Prof. Dr. John Baugher: Hast du es eilig, gehe langsam

23 

Tagungsband der Internationalen Pädagogischen Werktagung 2015


 

Einander anerkennen
Beiträge u.a. von
DDr. Michael Landau: Für eine Kultur der Anerkennung
Prim. Dr. Adelheid Kastner: Ich bin nichts wert - ihr seid nichts wert. Die (forensischen) Tücken fehlender Anerkennung
Univ.-Prof. Dr. Bernhard Pörksen: Die Narzismus-Falle. Selbstpräsentation, Anerkennungssuche und Reputationsrisiken im digitalen Zeitalter
Univ.-Prof. Dr. Barbara Friebertshäuser: Anerkennende Beziehungen zwischen Theorie und Praxis. Problemlagen und Perspektiven

23 

Tagungsband der Internationalen Pädagogischen Werktagung 2014


 

Die Dynamik der Kreativität
Beiträge u.a. von
Klaus K. Urban: Verantwortliche Kreatelligenz als Zukunftskompetenz
Eva Dreher: Kreativität und Entwicklungslogik. Zur Faszination der Kreativität von Kindern
Andreas Fink: Kreativität und Förderung von Kreativität aus Sicht der Neurowissenschaften
Rainer M. Holm-Hadulla: Therapeutische Aspekte der Kreativität
Donata Elschenbroich: Wunderkammern des Alltags - Kinder und Eltern entdecken das Mehr in den Dingen

23 

Tagungsband der Internationalen Pädagogischen Werktagung 2013


 

Vorbilder - Erziehen wohin?
Beiträge u.a. von
Ingrid Paus-Hasebrink: Die Heldinnen und Helden von heute. Mediale Vorbilder von Kindern und Jugendlichen im Zeichen von Konvergenz und Crossmedialität
Ursula Frost: "So sein wie ..." oder Neuerfindung des Lebens? Über die Bedeutung von Vorbildern in Geschichte und Gegenwart
Manfred Prisching: Vorbilder: die anderen - wir - dir richtigen - die falschen
Angela Ittel, Christoph Oestreich, Claudia Haussmann: So will ich auch sein. Zur Bedeutung von Vorbildern im Kindes- und Jugendalter

23 
 

KATHOLISCHES BILDUNGSWERK SALZBURG

F. W.-Raiffeisenstraße 2
5061 Elsbethen, Österreich


KONTAKT

Tel. + 43 662 8047-7520
Fax + 43 662 8047-7569
kbw@bildungskirche.at
www.bildungskirche.at


ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Donnerstag
09.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 16.00 Uhr

Freitag
09.00 – 12.00 Uhr